MEF Livestream

SACHSENeins

1. Grenzüberschreitender Verkehrssicherheitstag(VB) Marienberg/Most - Am 25. Juni fand in der Kids Arena in Marienberg der Erste Grenzüberschreitende Verkehrssicherheitstag für Grundschüler statt.

Insgesamt 91 Jungen und Mädchen der 2. und 3. Klasse aus Marienberg und deren Partnerstadt Most nahmen an dem Projekt teil. Das grenzüberschreitende Projekt soll als Pilotprojekt für alle anderen Grundschulen der Region dienen.

Insgesamt mussten elf Stationen gemeistert werden, die alle das Ziel hatten das richtige Verhalten im Verkehr und bei Notfällen zu vermitteln. So gab es zum Beispiel einen Fahrradparcours, bei dem es vor allem auf das richtige Bremsen ankam. Auch die deutsche und tschechische Polizei war vor Ort und erklärte den Kindern das richtige Abbiegen an Haupt- und Nebenstraßen.

Am Stand von Pulsschlag aus Olbernhau mussten Fehler am Fahrrad erkannt und natürlich auch berichtigt werden. Noch an vielen weiteren Stationen konnten die Kinder ihr Wissen und ihr Geschick unter Beweis stellen.

Natürlich kamen auch Spiel und Spaß bei den ganzen Aktionen nicht zu kurz. So konnten sich die Kinder beim Bowling und beim Toben in der Kids Arena noch einmal richtig auspowern.

Beendet wurde der ereignisreiche Tag mit einer Siegerehrung, bei der sich jedes Kind ein Geschenk seiner Wahl heraussuchen durfte.

Werbung

Partner

Facebook