wahlen1(FL) Marienberg/Zschopau - Die Marienberger und die Zschopauer haben gewählt. Mit 70,5% hat sich der Einzelkandidat André Heinrich in Marienberg durchgesetzt. Roy Müller kam auf 29,5%. Mit 43,8% war die Wahlbeteiligung aber wieder dürftig.

In Zschopau waren es zwar etwas mehr, aber mit 46,9% immer noch zu wenig. Hier war es wieder knapp, wie schon beim ersten Wahlgang.

Dieses Mal konnte sich aber Arne Sigmund mit 35% knapp vor Klaus Schroth (CDU) mit 33,7% durchsetzen.

Die beiden Krumhermersdorfer Heiko Gläser (BFW) 26,8% und Wolfgang Musch (Die Linke) 4,5% folgten etwas abgeschlagen.

Damit werden Heinrich und Sigmund am 1. August 2015 jeweils das Amt des Oberbürgermeisters besetzen.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner