(FL) Marienberg - In Marienberg wird es am 28.6. eine Stichwahl zwischen André Heinrich und Roy Müller geben. Der Kandidat der CDU Andreas Haustein hatte kurz vor dem Ablauf des Meldeschlusses seine Kandidatur zurückgezogen. Zuvor hatten schon Ralf Ziola (Die Linke) und Marion Fritzsch (SPD) bekanntgegeben nicht mehr antreten zu wollen.

Damit muss die CDU nach Olbernhau auch die ehem. Kreisstadt "abgeben". Haustein hatte im ersten Wahlgang circa. 27% erreicht. Müller erhielt knapp 18% der Stimmen. André Heinrich verfehlte die absolute Mehrheit mit 48,6% nur knapp. Für wen sich die Wähler von Andreas Haustein nun entscheiden, zeigt sich am 28. Juni 2015 beim zweiten Wahlgang. Es bleibt also spannend.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner