(DTPA/MT) Chemnitz - Das deutsch-tschechische SonntagsUni-Spezial an der TU Chemnitz widmet sich am 24. Februar 2008 den Lehnbeziehungen zwischen der deutschen und der tschechischen Sprache. Das Tschechische als eine wichtige Kontaktsprache des Deutschen hat in der heutigen deutschen Sprache eindeutige Spuren hinterlassen.
Wie hätte z.B. der Schmetterling geheißen,

0
0
0
s2smodern
(FL) Oberwiesenthal - Nun hab sich auch die vier Kreisverbände der Grünen fusioniert. Auf Sachsens höchstem Gipfel, dem Fichtelberg, hat sich heute der Regionalverband Erzgebirge von Bündnis 90/ Die Grünen konstituiert. Die Mitglieder der bisherigen Kreisverbände Aue-Schwarzenberg, Stollberg, Annaberg und Mittleres Erzgebirge verabschiedeten eine gemeinsame Satzung und wählten den neuen Vorstand. Als Vorstandssprecher wurde der 41-jährige Projekttechniker Heiko Reinhold aus Stollberg gewählt, der auch Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft „Christinnen und Christen“ des sächsischen Landesverbandes ist. Ihm stehen als Beisitzer Ulrike Kahl aus Antonsthal, Bert Meyer aus Mildenau, Eckehard Hollmann aus Zwönitz und Rüdiger Spahn aus Schneeberg als Schatzmeister zur Seite.
0
0
0
s2smodern
(RW) Annaberg-Buchholz - An Stelle des geplanten Stückes „Der nackte Wahnsinn“ zeigt das Winterstein-Theater wegen der großen Nachfrage am 28.02.08 um 19.30 Uhr „Lollipop“ mit Evergreens, flottem Tanz und heißen Rhythmen.
0
0
0
s2smodern

 

(FL) Limbach-Oberfrohna/Zschopau - Wie der Landtagsabgeordnete Johannes Gerlach mitteilt ist heute ein neues Beschäftigungsprogramm für Langzeitarbeitslose im Kabinett der Staatsregierung auf den Weg gebracht worden.
„Mit diesem Beschluss geht eine von mir in Sachsen initiierte Sozialprogrammdebatte in die praktische Umsetzung. Über drei Jahre habe ich diese Ideen mit verschiedensten Akteuren der Sozialpolitik diskutiert und auch die Erfahrungen aus Sachsen-Anhalt sind in dieses Programm mit eingeflossen“.

0
0
0
s2smodern
(DTPA/MT) Chemnitz - Am 13. Februar kamen in Chemnitz Vertreter des Hauptzollamtes Erfurt, des Bundespolizeiamtes Chemnitz und der gastgebenden Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zusammen. Im Mittelpunkt des Informationsaustausches stand u. a. die Entwicklung der Sicherheit und Ordnung in Umsetzung des Schengener Abkommens und des damit verbundenen Wegfalls der Kontrollen an der Grenze zur Tschechischen Republik seit dem 21.12.2007.

0
0
0
s2smodern
(FL) Wiesbaden - Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) haben im März 2007 die Eltern von rund 2 Millionen Kindern zwischen drei und fünf Jahren Angebote zur Erziehung, Bildung und Betreuung in Kindertagesstätten oder in Kindertagespflege in Anspruch genommen. Der Anteil der Kinder in Tagesbetreuung an allen Kindern derselben Altersgruppe (Betreuungsquote) erhöhte sich auf rund 89%, gegenüber 87% im Jahr 2006. Dieser Anstieg der Betreuungsquote erfolgte vor dem Hintergrund einer rückläufigen Anzahl betreuter Kinder (- 10 000; - 0,5%) und einem noch stärkeren Rückgang der Zahl der Kinder insgesamt in dieser Altersgruppe (- 66 000, - 3,0%). Im früheren Bundesgebiet (ohne Berlin) fiel die Betreuungsquote mit 88% etwas niedriger aus als in den neuen Ländern (ohne Berlin) mit 94% (2006: 86% beziehungsweise 93%).
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner