MEF Livestream

SACHSENeins

(FL) Grünhainichen – Am Dienstagmittag befuhr gegen 12.35 Uhr der 26-jährige Fahrer eines Seat Ibiza die Staatsstraße 235 aus Richtung Waldkirchen kommend. Etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Grünhainichen kam der Seat nach einer Linkskurve auf den rechten Seitenstreifen. Als der 26-Jährige wieder zurück auf die Fahrbahn fuhr, geriet der Seat ins Schleudern, drehte sich, kollidierte mit einem am linken Fahrbahnrand stehenden Baum und blieb letztendlich auf dem links angrenzenden Feld stehen. Der 26-Jährige hatte dabei noch Glück – er blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 2.200 Euro.

(FL) Zschopau – Gegen 11.00 Uhr war am Montag der 79-jährige Fahrer eines Opel Corsa auf der Kreisstraße 8173 unterwegs. Etwa einen Kilometer nach dem Ortsausgang Gornau kollidierte er mit einer auf der rechten Fahrbahnseite abgestellten Absperrschranke und einem Verkehrszeichen, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 2.500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

(FL) Scharfenstein – Der 21-jährige Fahrer eines Mitsubishi Carisma befuhr am Sonntag, gegen 11.15 Uhr, die S 228 aus Richtung Zschopau in Richtung Scharfenstein, als er etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang Scharfenstein, ausgangs einer Rechtskurve, ins Schleudern geriet, sich um die eigene Achse drehte und gegen einen Straßenbaum stieß. Danach fuhr der Pkw noch die angrenzende Böschung hinab, stieß dort gegen zwei weitere Bäume und blieb nach ca. 10 Metern stehen. Der junge Mann hatte hierbei noch Glück – er blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

(FL) Zschopau – Eine junge, ca. 25 Jahre alte Frau wird von der Zschopauer Polizei als Unfallzeugin gesucht. Die Frau hatte sich als Zeugin eines Verkehrsunfalls mit Unfallflucht das Kennzeichen des flüchtigen Pkw notiert. Leider vergaß der geschädigte Unfallbeteiligte sich nach dem Namen der Zeugin zu erkundigen. Der Unfall ereignete sich am 20.09.2008,

(FL) Marienberg – Ein Audi A 6, schwarz und mit dem Kennzeichen MI-RP 104, ist zwischen Donnerstag, 20.00 Uhr und Freitag, 08.00 Uhr auf der Annaberger Straße gestohlen worden. Der Pkw hat einen Wert von rund 15.000 Euro. Es handelt sich um ein Allrad-Fahrzeug. Die Fahndung nach dem Auto läuft.

(FL) Marienberg – Der 37-jährige Fahrer eines VW Passat und die 19-jährige Fahrerin eines anderen Pkw VW befuhren am Donnerstag, gegen 10.00 Uhr, die Bundesstraße 174, Ortsumfahrung Marienberg, aus Richtung Reitzenhain in Richtung Heinzebank. An der Lichtzeichenanlage in Höhe des Abzweigs Lauta musste der Passat-Fahrer verkehrsbedingt halten und die nachfolgende VW-Fahrerin fuhr auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Passat-Fahrer erlitt hierbei nach dem derzeitigen Erkenntnisstand schwere Verletzungen.

Werbung

Partner

Facebook