MEF Livestream

SACHSENeins

(FL) Seiffen – Beim Auffahren von der Alten Dorfstraße auf die Hauptstraße stieß am Mittwochmorgen gegen 08.15 Uhr ein VW Multivan (Fahrerin: 34) mit einem auf der Hauptstraße kommenden VW Passat Fahrer: 47) zusammen. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden am Passat wird auf rund 3.000 Euro, der am Multivan auf 1.000 Euro geschätzt.

(FL) Marienberg – Wieder einmal hängte am Montag ein Bürger die Tasche an den Einkaufswagen und wurde so Opfer von Dieben. Ein 63-jähriger Marienberger ließ am Nachmittag gegen 14.45 Uhr beim Einkauf in einem Markt am Abrahamschacht auf diese Weise seine Handgelenktasche offenbar kurze Zeit aus den Augen. Als er zum Auto ging, bemerkte er das Fehlen der Tasche, sie war jedoch nirgends auffindbar. Dem 63-Jährigen gingen die Ausweise, Fahrzeugzulassung und Krankenkarte verlustig. Der Schaden wird auf etwa 150 Euro geschätzt. Die Polizei warnt erneut eindringlich davor, Taschen an die Einkaufswagen zu hängen. Immer wieder wird damit potenziellen Langfingern die Chance zum Diebstahl gegeben.

(FL) Großolbersdorf – Beim Durchfahren einer Linkskurve kippte am Sonntag, gegen 16.25 Uhr, auf der Hauptstraße ein an einen Traktor „John Deere“ angekoppelter Anhänger um. Der mit Maisschnitt beladene Anhänger beschädigte zwei parkende Pkw (Renault und Opel), einen Telefonmast und eine Grundstückshecke. Der 57-jähriger Traktorfahrer blieb unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro.

(FL) Großolbersdorf – Beim Auffahren von der Alten Marienberger Straße im Ortsteil Hohndorf auf die B 174 in Richtung Großolbersdorf stieß am Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr ein Pkw Renault mit einem auf der B 174 in Richtung Zschopau fahrenden Pkw Opel zusammen. Die 53-jährige Renault Fahrerin wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, der 44-jährige Opel Fahrer wurde leicht verletzt. Die Autos sind nur noch Schrott, der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro.

(FL) Amtsberg – Am Samstagabend ereignete sich gegen 19.15 Uhr auf der Weißbacher Straße im Ortsteil Weißbach ein tragischer Verkehrsunfall. Ein 24-jähriger Radfahrer geriet auf einer Gefällestrecke in Richtung Poststraße in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß der junge Mann mit einem Milchtankfahrzeug vom Typ Mercedes (Fahrer: 33) zusammen. Der 24-Jährige, der ohne Helm unterwegs war, verstarb noch am Unfallort. An Rad und Lkw entstand Schaden von etwa 600 Euro.

(FL) Amtsberg - Im Ortsteil Weißbach wurde gegen 23.15 Uhr ein Kleintransporter kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der 38-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluß stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,42 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.

Werbung

Partner

Facebook