MEF Livestream

SACHSENeins

(FL) Großolbersdorf - Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug wurde am Rastplatz der Freundschaft die Notrufsäule, die sich unmittelbar an der Rastplatzausfahrt zur B 174 in Richtung Heinzebank befindet, beschädigt. An der Säule, die noch funktionstüchtig ist, entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. Die Unfallzeit liegt zwischen dem 01.04.2008, 18.15 Uhr und dem 02.04.2008, 06.45 Uhr. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Unfallverursacher machen können. Unter Telefon 03725 284-0 nimmt das Polizeirevier Zschopau Hinweise entgegen.
(FL) Pockau - Unbekannte Täter entwendeten von einem Wohnanhänger der Marke „Bastei“ auf der Freiberger Straße die Abdeckungen der Rücklichter sowie das Anschlusskabel zum Pkw und die Gasflasche. Der Stehlschaden wird auf ca. 350 Euro geschätzt. Der Tatzeitraum liegt zwischen dem 27.03.2008 und dem 31.03.2008.
Mautbrücke(FL) Marienberg/B174 - Auf der B174 genauer gesagt am ehemaligen Gelobtländer Bahnhof zwischen Marienberg und Reitzenhain ist eine Mautbrücke, wie sie von Autobahnen bekannt ist geplant. Natürlich wird diese Mautbrücke nicht gebaut. Das war und bleibt hoffentlich nur ein Aprilscherz von uns. Also Sie können weiterhin Mautfrei in die Kammregion und nach Tschechien fahren.
(FL) Forchheim - Gegen 06.20 Uhr befuhr am heutigen Dienstag früh der 20-jährige Fahrer eines Honda Civic die Bundesstraße 101 aus Richtung Mittelsaida in Richtung Forchheim. In Höhe des Abzweigs Niedersaida/Kreisgrenze zum Mittleren Erzgebirgskreis überholte er trotz durchgehender Fahrstreifenbegrenzung mehrere Fahrzeuge.

(FL) Venusberg - Eine fahrbare Arbeitsschutzhütte für Waldarbeiter haben unbekannte Täter in der letzten Nacht auf dem Lommlerweg komplett zerstört. Zunächst brachen sie die Tür auf und warfen diese in den Wald. Dann wurde der Ofen herausgerissen und die Reifen der fahrbaren Wetterschutzes zerstochen. Außerdem versuchten die Vandalen den wagen umzukippen. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.
(FL) Marienberg - Unbekannte Täter schlugen in der Zeit vom 28.03.2008, 15.45 Uhr bis zum 31.03.2008, 07.30 Uhr die Fensterscheibe einer Praxis auf der Töpferstraße ein. Der Sachschaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt.

Werbung

Partner

Facebook