(FL) Pfaffroda - Der 33-jährige Fahrer eines Pkw VW wendete in der Nacht zum heutigen Freitag, gegen 00.30 Uhr, auf dem Hof eines Hausgrundstücks am Seitenweg und stieß dabei gegen einen abgeparkten 5er BMW. Durch den Aufprall wurde der BMW noch gegen das Vorhäuschen des Hausgrundstücks geschoben. Insgesamt entstand bei diesem Unfall Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro. Der 33-Jährige fuhr zunächst mit dem Pkw vom Unfallort weg und informierte von zu Hause aus die Polizei von dem Vorfall. Er hatte sich bei dem Unfall nicht verletzt. Als die Beamten den Mann zu Hause aufsuchten, stand dieser unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,52 Promille. Den Führerschein des 33-Jährigen stellten die Beamten sicher.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook