MEF Livestream

SACHSENeins

(FL) Weißbach – Gegen 17.20 Uhr war der 20-jährige Fahrer eines Kia Rio auf der Staatsstraße 232 aus Richtung Weißbach in Richtung Gelenau unterwegs, als er beim Durchfahren einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und nach links von der Fahrbahn abkam. Der Kia fuhr den angrenzenden Hang hinauf, überschlug sich und kam auf den Rädern wieder zum Stehen. Verletzungen trug der 20-Jährige keine davon. Am Kia, einem Leitpfosten und dem Hang entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.200 Euro. Aus der Gegenrichtung kam zur gleichen Zeit die 41-jährige Fahrerin eines Peugeot 205 angefahren. Als sie etwa 900 Meter nach dem Ortsausgang Gelenau den oben geschilderten Unfall sah, führte sie offenbar eine Notbremsung durch, woraufhin der nachfolgende Fahrer (51) eines Suzuki Swift auf den Peugeot auffuhr. Auch bei diesem Unfall wurde niemand verletzt. Hier beziffert sich der entstandene Sachschaden auf ca. 1.000 Euro.

Werbung

Partner

Facebook