(FL) Marienberg - In den Nachtstunden zum 11.03.2008 statteten unbekannte Diebe dem Autohaus Am Abrahamschacht einen „Besuch“ ab. Ihr Interesse richtete sich auf einen BMW 316 i, welchen sie vom Gelände des Autohauses entwendeten, am BMW befanden sich keine Kennzeichen. In der Nähe des Autohauses war ein VW Polo abgestellt. Von diesem entwendeten offenbar die gleichen Täter die Kennzeichen MEK-JW 47. Der Wert des 10 Jahre alten 3erBMW wird mit 4900 Euro angegeben.
(FL) Wolkenstein / OT Huth - In der Zeit vom 08.03.2008 bis 10.03.2008 brachen Unbekannte in einen Bungalow am Scheidebach ein. Die Einbrecher entwendeten zwei Luftgewehre und verschiedene Werkzeuge. Der Wert des Diebesgutes beträgt insgesamt ca. 250 Euro. Durch das Einschlagen von Fensterscheiben entstand zudem Sachschaden von ca. 400 Euro.
(FL) Großrückerswalde - Am frühen Sonntagabend war gegen 17.25 Uhr der 28-jährige Fahrer eines Motorrades KTM auf der Kreisstraße 8150 aus Richtung der B 174 kommend in Richtung Großrückerswalde unterwegs. Etwa einen Kilometer nach dem Abzweig Niederschmiedeberg, anfangs einer Linkskurve, stürzte der 28-Jährige und kollidierte mit der Leitplanke. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Am Motorrad und der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1100 Euro.
(FL) Olbernhau - In der Zeit von Freitagmittag bis Sonntagmittag brachen Unbekannte von einem an der Zöblitzer Straße geparkten PKW Toyota beide Außenspiegel und einen Scheibenwischer ab. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.
(FL) Berlin/Erzgebirge - Der tschechische Botschafter in Deutschland, Dr. Rudolf Jindrak, trifft sich am Montag, 7. April 2008, mit der CDU-Bundestagsagbeordneten Veronika Bellmann, um über die Geruchsbelästigungen in der Erzgebirgsregion zu sprechen. Den Termin hat jetzt die Tschechische Botschaft in Berlin gegenüber dem Bundestagsbüro von Veronika Bellmann bestätigt.

Veronika Bellmann hatte nach den erneuten Vorfällen der vergangenen Monate dem Botschafter mitgeteilt, dass es „dringenden Gesprächsbedarf“ gibt.

„Hoffentlich ist es jetzt nicht mehr ein allzu weiter Weg zu immer sauberer Luft im Erzgebirge“, erklärt dazu die Freiberger CDU-Bundestagsabgeordnete, die zugleich ihre Forderungen an SPD-Bundesumweltminister Sigmar Gabriel erneuerte, seine Zusagen einzuhalten und Druck über seinen tschechischen Amtskollegen auszuüben.
(FL) Olbernhau - Am Samstag kam gegen 02.30 Uhr auf der Grünthaler Straße ein Seat Toledo (Fahrer: 20) nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen abgeparkten Kia Clarus, der wiederum gegen einen abgeparkten Kia Picanto geschoben wurde. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden an den drei Pkw beläuft sich auf insgesamt rund 6000 Euro.

Werbung