Arbeitsagentur(FL) Annaberg-Buchholz - Im Rahmen der Woche der offenen Unternehmen haben sich insgesamt 23 Realschülerinnen und Realschüler sowie Gymnasiastinnen und Gymnasiasten über den Beruf des Fachangestellten für Arbeitsförderung und über den Studiengang Bachelor of Arts, Fachrichtung Arbeitsmarktmanagement, informiert.

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserem Landkreis, wie folgt:

Kreativer Frühling(FL) Marienberg - Eine neue Sonderausstellung im Bergmagazin in Marienberg zeigt derzeit allerlei gebasteltes und gestaltetes aus dem Erzgebirge. Es werden Werke ausgestellt, die z.B. von Schülern der Grundschule aus dem tschechischen Sebastiansberg oder von der Behindertengruppe des ABiD-Sachsen e.V. um Simone Hagemann hergestellt wurden. Die Exponate beschäftigen sich im wesentlichen mit der Ostergestaltung bzw. frühlingshaften Dekorationen. Wir zeigen ab 14. Februar einen Bericht von der Ausstellungseröffnung.
Manfred Krug(FL) Marienberg - Manfred Krug war viele Jahre als Tatortkommissar oder als Trucker bei "Auf Achse" unterwegs. Er spielte bevor er in den "Westen" ging den Karl Stülpner oder im Märchen den König Drosselbart.
Nun verschlug es ihn ins Erzgebirge. Er las am 7. März 2008 im Kultur- und Freizeitzentrum aus seinem Buch und erheiterte das Publikum. Wir waren auch vor Ort und sprachen mit dem 71-jährigen. Zu sehen ist das ab 14. Februar im Programm des MEF.
(FL) Zschopau - In der Zeit von 14.55 Uhr bis 17.30 Uhr am 12.03.2008 war ein gelber Citroen C4 auf dem Schloßhofparkplatz geparkt. Während dieser Zeit ein unbekanntes Fahrzeug den Citroen beim Ein- bzw. Ausparken beschädigt und danach die Unfallstelle pflichtwidrig verlassen. Am PKW Citroen entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizei in Zschopau bittet unter Tel. 03725 284-0 um Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug bzw. dessen Fahrer.
(FL) Zschopau - In Höhe Altmarkt 6 fuhr am Dienstag, gegen 15.50 Uhr, der 48-jährige Fahrer eines Lkw Renault aus einer Parkbox aus und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Schloßhof kommenden Skoda Fabia (Fahrerin: 42). Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Verletzt wurde niemand.