Trans Germany(FL) Seiffen - Das Craft Bike Event Trans Germany was wir Ihnen engekündigt hatten, rollte am 7. Juni in Seiffen ein. Als Zielort hatte das Spielzeugdorf viel zu bieten und zeigte, dass es mehr als "Holzköpfe" im Ort gibt. Auch die hiesigen Teilnehmer können auf eine erfolgreiche zurückblicken. Die Gäste und anderen Teilnehmer waren auch vom Aufgebot im Ort begeistert. Kann man nur hoffen, dass der gewünschte Effekt eintritt und die Biker in Zukunft im Spielzeugwinkel Urlaub machen. Wir zeigen ab 13.Juni den Zieleinlauf in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Sachsenman(FL) Pirna/Seiffen - Ziemlich fit muß man sein, um 1.500 m durch einen See zu schwimmen. Wenn man dann noch 115 km Rad fährt und anschließend 15km läuft, zählt man zu den "Verrückten", die sich einen Trathlon antun. So auch die Teilnehmer beim Sachsenman 2008, der von Pirna nach Olbernhau ging. Respekt vor den Sportlern, die es über die Distanz bis ins Ziel im Saigerhüttengelände schafften. Zum Kindertag gab es einen besonderen Höhepunkt. Die jüngsten Sportler hatten im und um das Saigerhüttengelände die Chance am Mini-Duathlon teilzunehmen. Eine tolle Sache, um die kleinen für diesen Sport zu begeistern. Ab 13. Juni sehen Sie einen Bericht in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Kirche Katharinaberg(FL) Katharinaberg - Die deutsch/tschechische Zusammenarbeit trägt erneut kleine Früchte. Auf böhmischer Seite in Katharinaberg steht eine Kirche. Diese hat allerdings die besten Tage schon erlebt. Ein Stück Decke liegt bereits neben dem Altar. Zusammen mit Seiffener Christen und der tschechischen Regierung soll für 5 Mill. Kronen (ca. 200.000 Euro) das Dach und die Kirche saniert werden. Gebraucht werden aber noch ca. 20.000 Euro Eigenmittel. Die sollen nun gesammelt werden. Am 7. Juni wurde nun 480 Jahre Stadtrecht Katharinaberg gefeiert und dieser Anlaß genutzt, um möglichst viele für den Erhalt zu begeistern. Wir waren auch mit im Nachbarland und zeigen ab 13. Juni 2008 einen Bericht.

0
0
0
s2smodern

(FL) Gornau – Von der Chemnitzer Straße nach links auf die Dittersdorfer Straße bog am Donnerstag, gegen 17.50 Uhr, die 22-jährige Fahrerin eines 3er BMW ab, wobei es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden VW Golf (Fahrer: 26) kam. Durch den Aufprall wurde der BMW noch gegen einen links an der Einmündung wartenden Pkw Seat (Fahrer: 60) geschleudert. Bei dem Unfall wurden ein Insasse (20) des BMW sowie der VW- und der Seat-Fahrer leicht verletzt. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 18.000 Euro beziffert.

0
0
0
s2smodern

Hexentheater KFZ Marienberg(FL) Marienberg - Die kleinen Theaterspieler der Herzog-Heinrich-Grundschule Marienberg proben derzeit noch fleißig. Zusammen mit dem bekannten Schauspieler und Regisseur Jörg Kleinau und Musikexperte Prof. Wolf Butter studieren die kleinen das Stück "Die kleine Hexe, die nicht böse sein konnte" ein. Die Märchenkomödie von Maria Clara Machado macht den jungen Schauspielern offenbar auch viel Spaß. Die Arbeit mit den Profis bringt auch den richtigen Schliff. Fanny und Tobias unsere Moderatoren sprachen mit den Regisseuren und Schauspielern.

0
0
0
s2smodern

Miniaturzug Erzgebirgsbahn(FL) Marienberg/Pockau - Mit einem Sonderzug fuhren die Vertreter verschiedener Modellbahnbauer von Pockau nach Marienberg. Darunter auch die Auhagen GmbH an deren Standort im Hüttengrund kurz Stop gemacht wurde, schließlich fuhr die Bahn über die dem Firmensitz nahegelegene Bahnbrücke. Außerdem wurde ein neuer Miniaturzug von PIKO für Modellbahnanlagen vorgestellt. Er bringt den Erzgebirgsbahnzug "Bergstadt Lengefeld" auf die kleinen Gleise. Einen Bericht dazu sehen Sie seit dem 13. Juni in unserem Programm.

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook