(FL) Deutschneudorf - Feuerwehr und Polizei waren am Donnerstagabend kurz vor 19.00 Uhr auf der Straße Obere Häuser im Einsatz. Dort brannte eine ca. 4 m x 7 m große Scheune, in der Heu eingelagert war. Kameraden der eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Deutschneudorf und der umliegenden Ort konnten verhindern, dass die Scheune vollständig abbrannte und dass das Feuer auf nahestehende Häuser übergriff. Neun Zuchthasen, die in einem Stall an der Scheune untergebracht waren, wurden gerettet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Die Polizei vermutet Brandstiftung, die Ermittlungen dauern an.
0
0
0
s2smodern
Stefan Gerlach(FL) Marienberg - Das der erzgebirgische Folksänger Stefan Gerlach, bekannt seit den siebzigern für seine unverwechselbare Art Musik zu leben, musikalisch viel drauf hat ist bekannt. Nun las der erzgebirgische Musiker am 09. Februar 2008 in der Marienberger Baldauf Villa aus seinem noch gar nicht veröffentlichten Buch. Darin beschreibt er die Zeit mit seinen ersten Bands und die Entwicklung. Doch sehen Sie mehr im Programm des MEF ab 15. Februar 2008.
0
0
0
s2smodern
AquaMarien(FL) Marienberg - Die Sauna Landschaft des größten Freizeitbades Sachsens das Aqua Marien in Marienberg wurde von einer Jury von www.insauna.com bewertet. Das österreichische Konsortium beurteilte die Sauna mit 2 Perlen. Damit ist die Anlage unter den besten fünf in Sachsen. Alleinstellungsmerkmal des Aqua Marien sei die hohe Kinderfreundlichkeit und Integration, das sei einmalig, so Georg Danter vom Konsortium. Einen Bericht dazu sehen Sie im MEF ab 15. Februar 2008.
0
0
0
s2smodern

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserem Landkreis, wie folgt:

0
0
0
s2smodern
(DTPA/MT) Chemnitz - Am 13. Februar kamen in Chemnitz Vertreter des Hauptzollamtes Erfurt, des Bundespolizeiamtes Chemnitz und der gastgebenden Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge zusammen. Im Mittelpunkt des Informationsaustausches stand u. a. die Entwicklung der Sicherheit und Ordnung in Umsetzung des Schengener Abkommens und des damit verbundenen Wegfalls der Kontrollen an der Grenze zur Tschechischen Republik seit dem 21.12.2007.

0
0
0
s2smodern
(FL) Borstendorf - Am Dienstag gegen 13.00 Uhr kollidierte auf der Staatsstraße 235, zwischen Borstendorf und Eppendorf, ein Seat Cordoba (Fahrer: 51) mit einem Wildschwein. Das Tier verendete, am Pkw war Schaden von rund 2500 Euro eingetreten.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Facebook