(FL) Zschopau – Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag vom Gelände eines Autohauses auf der Spinnereistraße einen VW Golf 4 Motion gestohlen. Die Diebe brachen das Tor zum Grundstück auf und schoben drei Pkw Renault, die vor dem Golf standen, beiseite. Dazu schlugen sie die Seitenscheiben der Fahrerseiten dieser Pkw ein. Der Golf hat einen Wert von etwa 16.000 Euro. An den Renaults entstanden Schäden von insgesamt etwa 2.000 Euro. Die Fahndung nach dem gestohlenen Pkw wurde ausgelöst.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Am Dienstagmittag befuhr gegen 11.25 Uhr die 20-jährige Fahrerin eines Opel Astra die Bundesstraße 171 aus Richtung Ansprung in Richtung Olbernhau. Etwa zwei Kilometer vor dem Ortseingang Olbernhau kam sie ausgangs einer Linkskurve nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab und überschlug sich auf dem angrenzenden Feld. Der Opel blieb auf dem Dach im Feld liegen. Die junge Frau zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Die Zöblitzer Straße (B 171) aus Richtung Olbernhau in Richtung Ansprung befuhr am heutigen Dienstagmorgen, gegen 07.40 Uhr, die 41-jährige Fahrerin eines Peugeot 106. In Höhe „Neue Schänke“ geriet der Pkw eingangs einer Linkskurve ins Schleudern und kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Peugeot fuhr über die Leitplanke und prallte gegen den Holzgartenzaun eines angrenzenden Grundstücks. Durch den Anstoß an den Zaun wurde noch ein unmittelbar hinter dem Zaun stehender Campinganhänger beschädigt. Verletzungen trug die 41-Jährige von dem Unfall keine davon. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 2.800 Euro.

0
0
0
s2smodern

(FL) Großrückerswalde – Eine 40-Jährige Frau war am Sonntagabend, kurz nach 17.00 Uhr auf dem Preßnitztalwanderweg in Richtung Niederschmiedeberg unterwegs, als sie an einer Schutzhütte einen unbekannten Exhibitionisten bemerkte. Der Mann hatte sein Fahrrad an der Schutzhütte abgestellt. Als die Frau zu einem nahegelegenen Wohnhaus lief,

0
0
0
s2smodern

(FL) Deutschneudorf – Ein 23-jähriger Radler wurde am Samstagabend auf der S 214 zwischen Deutschkatharinenberg und Olbernhau von einer Streife angehalten, weil er etwas „unsicher“ unterwegs war. Schnell war der Grund klar, den Beamte wehte eine Alkoholfahne entgegen. Der Atemalkoholtest ergab 1,84 Promille. Eine Blutentnahme und die Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr folgten.

0
0
0
s2smodern

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserem Landkreis, wie folgt:

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook