Statistik(FL) Kamenz - Die sächsische Wirtschaft ist im Jahr 2007 nach einer ersten vorläufigen Berechnung deutlich gewachsen. Nach Information des Statistischen Landesamtes stieg das Bruttoinlandsprodukt, die Summe der in Sachsen produzierten Waren und Dienstleistungen, im Jahr 2007 gegenüber dem Vorjahr real, d. h. von Preiseinflüssen bereinigt, um 2,7 Prozent.

0
0
0
s2smodern
(FL) Gornau - Aufgefahren ist am 05.02.2008 gegen 12.25 Uhr auf der Chemnitzer Straße ein Mitsubishi Pajero (Fahrerin: 20) auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt abbremsenden VW Golf (Fahrerin: 41). Der Unfall, bei dem niemand verletzt wurde, ereignete sich in Höhe des Hausgrundstücks Nr. 11. Der Gesamtschaden beträgt rund 3000 Euro an beiden Autos.
0
0
0
s2smodern
(FL) Marienberg - Unbekannte Täter brachen am Dienstagnachmittag, vermutlich in der Zeit zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr die Geldkassetten der SB-Waschboxen einer Tankstelle an der Äußeren Wolkensteiner Straße auf. Die Diebe erbeuteten so etwa 70 Euro. Der Sachschaden liegt noch nicht vor.
0
0
0
s2smodern
(FL) Marienberg - Von der Wolkensteiner Straße nach links auf die bevorrechtigte Poststraße (B 171) fuhr am Montag, gegen 16.15 Uhr, der 19-jährige Fahrer eines VW Lupo auf, wobei es zur Kollision mit einem dort fahrenden Leichtkraftrad MZ 125 kam. Bei dem Unfall erlitt der Motorradfahrer (16) schwere Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.
0
0
0
s2smodern
(FL) Marienberg - Gegen 22.20 Uhr war am Montag der 18-jährige Fahrer eines Ford Fiesta auf der Lauterbacher Straße in Richtung Marienberg-Zentrum unterwegs. An der Kreuzung zur Ortsumgehung B 174 kollidierte er mit einem dort in Richtung Chemnitz fahrenden, bevorrechtigten Mercedes Sprinter. Nach dem Zusammenstoß kam der Sprinter nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die linke Fahrzeugseite um. Der Pkw Audi, der hinter dem Sprinter fuhr, prallte gegen den bereits verunglückten Ford. Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand Sachschaden, der sich insgesamt auf ca. 20 000 Euro beziffert. Zum Unfallzeitpunkt befand sich die Lichtzeichenanlage an dieser Kreuzung außer Betrieb.
0
0
0
s2smodern
(FL) Lauta - Die Bundesstraße 174 aus Richtung Reitzenhain in Richtung Heinzebank befuhr am Montag, gegen 10.55 Uhr, der 57-jährige Fahrer eines Pkw Kia. Etwa 900 Meter vor der Einmündung Lauta, in einer Linkskurve, überholte er einen vorausfahrenden Kleintransporter und streifte dabei einen entgegenkommenden Pkw Renault (Fahrer: 54). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf ca. 7000 Euro.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Facebook