(FL) Olbernhau – Bei einer Verkehrskontrolle auf der Blumenauer Straße wurde am Dienstag gegen 23.30 Uhr ein Pkw Kia angehalten. Es stellte sich heraus, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß. Allerdings war er alkoholisiert, ein Alkomattest ergab 0,64 Promille. Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde aufgenommen. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren wegen des Fahrens unter Alkoholeinwirkung eingeleitet.

0
0
0
s2smodern

(FL) Olbernhau – Auf der Grünthaler Straße wurde am Montag gegen 23.00 Uhr eine 23-jährige VW-Fahrerin kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau stark nach Alkohol roch. Ein Alkomattest ergab 2,04 Promille. Die Frau musste sich einer ärztlichen Blutentnahme unterziehen und ihren Führerschein abgeben. Gegen sie wurde Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr aufgenommen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Scharfenstein – Gegen 17.30 Uhr befuhr am Sonntag die 68-jährige Fahrerin eines Opel Astra die Untere Siedlungsstraße in Richtung Mittlere Siedlungsstraße. Als sie in Höhe des Hausgrundstücks 78 G wendete, kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Renault Laguna, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstand. Der Renault-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

0
0
0
s2smodern

(FL) Reitzenhain – Auf der B 174 war am Samstagabend gegen 22.00 Uhr ein Audi A4 aus Richtung Marienberg kommend in Richtung Reitzenhain unterwegs. Etwa 200 m vor dem Ortseingang Reitzenhain kam es zu Kollision mit einem Reh, welches dabei verendete. Der 58-Jährige Fahrer des Pkw und seine 41-jährige Beifahrerin wurden nicht verletzt. Am Audi entstand Schaden von ca. 2.000 Euro.

0
0
0
s2smodern

enviaM(FL) Marienberg/Chemnitz - Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Chemnitz, warnt Privatkunden des Unternehmens vor dubiosen Haustürgeschäften in Marienberg.

0
0
0
s2smodern

Neben den üblichen Kontrollen auf den Autobahnen blitzt die Polizei in unserem Landkreis, wie folgt:

0
0
0
s2smodern

Werbung

Partner

Facebook