(FL) Pockau / Olbernhau - In der Nacht zu Sonntag (24.02.2008) kam es in Pockau und Olbernhau zu einer Reihe von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen. Die Polizei in Marienberg bittet unter Tel. 03735 606-0 um Zeugenhinweise.

In Pockau zerstachen Unbekannte auf der Siedlungsstraße zwei Reifen eines PKW Mitsubishi (Schaden: ca. 400 Euro) und einen Reifen eines PKW Ford (Schaden: ca. 100) Euro. Auf der Zufahrt zur Feldstraße zerstachen die Täter den linken Hinterreifen eines PKW Honda, wodurch Schaden von ca. 50 Euro entstand.

In Olbernhau auf der Lindenstraße, in Höhe der Fa. Weinhold, wurde die Plane eines dort abgestellten Sattelaufliegers beschädigt, indem Unbekannte dessen Plane auf einer Länge von knapp sieben Metern aufschnitten. Hier beträgt die Höhe des Schadens ca. 500 Euro. Von der Ladefläche des Aufliegers wurde nichts entwendet.

0
0
0
s2smodern
(FL) Venusberg - Der 48-jährige Fahrer eines Opel Omega befuhr am Montag, gegen 10.20 Uhr, die Straße am Sportplatz in Richtung „LPG-Straße". Als er dabei die bevorrechtigte Herolder Straße querte, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort fahrenden Opel Corsa, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 Euro entstand. Die Corsa-Fahrerin (48) wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
0
0
0
s2smodern
(FL) Berlin/Erzgebirge - Der tschechische Botschafter in Deutschland, Dr. Rudolf Jindrak, will sich mit der CDU-Bundestagsagbeordneten Veronika Bellmann treffen, um über die Geruchsbelästigungen in der Erzgebirgsregion zu sprechen. Das hat die Tschechische Botschaft telefonisch am Montag in Berlin mitgeteilt. Das Treffen soll noch im März stattfinden.

0
0
0
s2smodern
(FL) Heidersdorf - Am Sonntagvormittag lief gegen 10.15 Uhr ein 72-jähriger Fußgänger auf der Neuhausener Straße (S 211) zwischen Heidersdorf und Seiffen auf dem rechten Fahrbahnrand in Richtung Seiffen. Nach der Brücke über die Flöha und kurz vor der Auffahrt zum Wohngebiet „Lässigherd“ wurde der Senior von einem schwarzen Pkw Mercedes am Arm gestreift. Obwohl der Mann dadurch strauchelte, fuhr der Mercedes ohne anzuhalten weiter. Die Besatzung eines nachfolgenden Pkw brachte den Senior nach Hause und riet, einen Arzt aufzusuchen. Am Montag meldete der Verletzte den Unfall bei der Polizei. Er hatte eine Unterarmfraktur erlitten. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Angaben zum schwarzen Mercedes machen können. Das Fahrzeug ist vermutlich ein S 400 älteren Baujahrs. Die silberfarbene Typbezeichnung steht auf der Heckklappe links. Hinweise nimmt das Polizeirevier Marienberg, Tel. 03725 606-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
0
0
0
s2smodern

AA(FL) Marienberg - Unter dem Motto „Arbeit statt arbeitslos“ suchen Arbeitsagentur und die Arbeitsgemeinschaft (ARGE) des Mittleren Erzgebirgskreises auch im neuen Jahr nach Beschäftigungsmöglichkeiten für Arbeitsuchende. Zu diesem Zweck werden Arbeitgeber aus Hessen nach Marienberg eingeladen.

0
0
0
s2smodern
(FL) Großolbersdorf - Der Fahrer (77) eines PKW Peugeot befuhr am 23.02.2008 gegen 16.45 Uhr die Kreisstraße 8150 in Großolbersdorf. In Höhe der Sparkasse streifte der Peugeot einen entgegenkommenden Opel Corsa (Fahrerin: 23). Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beträgt insgesamt ca. 6000 Euro.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Facebook