(FL) Marienberg - Das Polizeirevier Marienberg wurde am Donnerstagmorgen kurz vor 06.00 Uhr von einem 58-jährigen Marienberger alarmiert. Er beobachte gerade Unbekannte, die sich an einem Firmenfahrzeug auf der Lorbeerstraße zu schaffen machen. Als die Beamten kurz darauf eintrafen,

0
0
0
s2smodern

Deutschneudorf / Baggerloch(FL) Marienberg/Deutschneudorf - Das wohl berühmteste Baggerloch Europas befindet sich der Zeit in Deutschkatharinenberg. Im Ortsteil von Deutschneudorf vermutet man ja schon länger einen großen Schatz, das Bernsteinzimmer. Nun sollen am ehemaligen Bahnhof zum Kriegsende Kisten mit Gold und Diamanten versteckt worden sein. Seit einigen Tagen laufen nun die Ausgrabungsarbeiten. Im Moment warten die Schatzsucher um Deutschneudorfs Bürgermeister Heinz-Peter Haustein auf die Genehmigung des Oberbergamtes zum weiteren Vordringen in den Berg. Wir bleiben am an der Sache dran und schauen immer mal vorbei.

0
0
0
s2smodern
THOR(FL) Marienberg/Heidersdorf - Die Chemnitzer Cover Rockband THOR war im vergangenen Jahr wieder vielerorts in unserer Region unterwegs. Unsere Praktikantin Marika Triltzsch war beim Konzert in Heidersdorf und hat dort mit der Band gesprochen. Einen Bericht sehen Sie ab 22. Februar im Programm des MITTEL ERZGEBIRGS FERNSEHEN.
0
0
0
s2smodern
Heimatausstellung Wolkenstein(FL) Marienberg/Wolkenstein - Zum 2. Mal findet dieses Jahr die Heimatausstellung der Stadt Wolkenstein im Saal des Haus des Gastes statt. Es werden wieder zahlreiche Exponate von Einwohnern aller Ortsteile gezeigt. Wir zeigen in unserem Bericht ab 22. Februar 2008 einige Stücke und schauen einigen Machern bei Ihrer Arbeit über die Schultern.
0
0
0
s2smodern
(FL) Olbernhau - Zwei VW Golf waren am Mittwochnachmittag auf der Grünthaler Straße in einen Unfall verwickelt. Der 85-jährige Fahrer des einen Golf wollte von der Grünthaler Straße nach links in die Krankenhausstraße abbiegen und stieß mit dem Golf einer 46-Jährigen zusammen, die aus Richtung Stadtzentrum kam. Verletzt wurde niemand. An den Autos wird der Schaden auf insgesamt 5500 Euro geschätzt.
0
0
0
s2smodern
(FL) Wolfsberg - Am Mittwoch war gegen 17.30 Uhr ein Skoda Felicia mit vier jungen Männern auf der B 171 zwischen Wolkenstein und Marienberg unterwegs. Etwa 600 m vor dem Ortseingang Wolfsberg kam der Pkw in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Bäumen. Anschließend schleuderte der Skoda nach links über die Fahrbahn, stieß gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld. Der 19-jährige Fahrer und seine drei Mitfahrer (16 und zwei 17) wurden bei dem Unfalle leicht verletzt. Am Pkw war mit rund 5000 Euro Totalschaden eingetreten.
0
0
0
s2smodern

Werbung

Facebook